Während der Corona - Krise werden wir hier über unsere KünstlerInnen  berichten - was sie gerade                machen - was sie aus der Krise kreativ bewirkt und was aus der Krise kreativ erwächst. 

Was ist AIR - klick auf das Logo
Was ist AIR - klick auf das Logo

               Don Porteous, ein Mitglied bei Artists in Residence lebt überwiegend in seinem VAN.                             Dieser steht zur Zeit direkt am Strand der Costa del Sol . Er arbeitet weiter.

 So kreativ - Simone Ritscher  - Ein Meer von Blumen in düsteren Zeiten 


                                                           LO L Malone ist Mitglied bei Artists in Residence und in selbstgewählter Quarantäne

                                             LO L Malone es miembro de Artistas en Residencia y en cuarentena autoseleccionada

                                         Dando rienda suelta a la creatividad #yomequedoencasa - Kreativität entfesseln #bleibzuhause

Klick aufs Bild zu Website
Klick aufs Bild zu Website

                              Dieses Werk  von  Zoula Fürst " Malaga" 80x100, Acryl, Fotorealismus, Street Art, 800-1000 Euro – VB

       entstand kurz vor der Krise und hängt nun zum Verkauf in unserem Domizil, weil es zur Zeit nicht transportiert werden darf 

Klick auf das Bild zur Website
Klick auf das Bild zur Website

    Dieses Werk  von Simone Ritscher entstand nach ihrer Rückkehr in Selbstquarantäne  von AIR 18cm x 14cm Acryl auf Papier unverkäuflich 

Klick auf das Bild zur Website
Klick auf das Bild zur Website

                              Dieses Werk  von  K. Schlichting   "Mijas - Fantasie 100 cm x 75 cm - Mixed Media Art 1250 Euro

   entstand kurz vor der Krise und hängt nun zum Verkauf in unserem Domizil, weil es zur Zeit nicht transportiert werden darf 

Klick auf das Bild zur Website
Klick auf das Bild zur Website

                                                       Dieses Werk  von Bettina Behrend  Sturmschaden, Acryl auf Leinwand, 60 x 40, 600 €

     entstand kurz vor der Krise und hängt nun zum Verkauf in unserem Domizil, weil es zur Zeit nicht transportiert werden darf 

Klick auf das Bild zur Website
Klick auf das Bild zur Website

                                                  Dieses Werk von  Andrea Kellinger power animal peacock, 50x70cm, acryl pouring, 450,- Euro

  entstand kurz vor der Krise und hängt nun zum Verkauf in unserem Domizil, weil es zur Zeit nicht transportiert werden darf 

KLick auf das Bild zur Website
KLick auf das Bild zur Website

                                               Dieses Werk von Ljudmila Yakunina  Sommer". Öl auf Leinwand, 60x50, 2019. Preis 170 Euro 

    entstand kurz vor der Krise und hängt nun zum Verkauf in unserem Domizil, weil es zur Zeit nicht transportiert werden darf

Klick auf das Bild zur Website
Klick auf das Bild zur Website

                                                                         Handwerkskunst von Nina Modauer & Dennis 

                          Kurz vor beginn der Krise nach Deutschland gereist - Rückflug nach Andalusien war nicht mehr möglich 

Fortsetzung folgt 

Die andalusiche Stadt Mijas und das deutsche Konsulat ist sehr an einer Kooperation mit dem  Künstlerdorf in Deutschland  interessiert da Worpswede sich auch gerade auf dem Weg in eine moderne Zeit befindet. Unser Schirmherr Herr Arnulf Braun  würde diese Zusammenarbeit  sehr begrüßen und unterstützen. Der Kontakt zu Worpswede ist schon aufgenommen - wir würden uns freuen wenn etwas kreatives zwischen den Orten entsteht.

La ciudad andaluza de Mijas y el consulado alemán están muy interesados en cooperar con la aldea de artistas en Alemania porque Worpswede también está en camino hacia una era moderna. Nuestro patrocinador, el Sr. Arnulf Braun, agradecería y apoyaría estacolaboración. El contacto con Worpswede ya se ha establecido: estaríamos felices si surgiera algo creativo entre las ubicaciones.

       Mit freundlicher  Genehmigung des deutschen Konsul in Malaga Herr Arnulf Braun das offizielle Logo mit Link zum Deutschen Konsulat nach Malaga

Unterstützt wird das Projekt vom deutschen Konsulat in Malaga ( Herrn Konsul Arnuf Braun ) , von der Stadt Mijas. Die  Leitung  des Projektes liegt bei Les MontmARTrois en Europe ( Artists in Residence ) Ich danke Katja Thirion von der  Stadt  Mijas, Lena Kuder für ihre Öffentlichkeitsarbeit und Organisation vor Ort .