Mein Name ist Andrea Lehnert.

 

Seit vielen Jahren widme ich mich meiner großen Passion, der Malerei.

Als Medium der Tiefenenspannung und Meditation bringe ich Bilder auf die Leinwand, die tief in mir entstehen und somit einzigartig sind.

Ich benutze für meine großformatigen Bilder hochwertig bespannte Leinwände, leuchtende Acrylfarbe, Spachtel oder Schwamm.

Am Liebsten male ich auf dem Dach meines Hauses in Marbella mit Blick auf die Palmen und das Meer.

 

Die herrlichen Farben meiner Wunschheimat Andalusien geben mir stets den nötigen Input für neue Ideen und Ausdrucksformen für meine Arbeit . Gerne möchte ich im Rahmen dieser Charity mit meinen Bildern Freude schenken und notleidenden Menschen helfen.

Liebe Grüße Andrea


    Gefangen im Paradies 130 x 97 x 4 cm mit Spachtel und Schwamm gearbeitet. Der stabile Holzrahmen 4 cm Stärke

Zur Website klicke bitte auf das Werk
Zur Website klicke bitte auf das Werk

Me llamo Andrea Lehnert.

 

Durante muchos años me he dedicado a mi gran pasión, la pintura.

Como medio de profunda tensión y meditación, traigo imágenes al lienzo que surgen profundamente dentro de mí y que por lo tanto son únicas.

Utilizo lienzos cubiertos de alta calidad, pintura acrílica brillante, espátula o esponja para mis imágenes de gran formato.

Me encanta pintar en el techo de mi casa en Marbella con vistas a las palmeras y al mar.

 

Los hermosos colores de mi casa de ensueño en Andalucía siempre me dan la entrada necesaria para nuevas ideas y expresiones para mi trabajo. Como parte de esta caridad, me gustaría dar alegría con mis fotos y ayudar a las personas necesitadas.

Saludos  Andrea


 

             Offen


Gebote können direkt an : info@soulspain.es oder ulrichhaeusler@gmail.com Stichwort : AIR Corona- Charity abgegeben werden - DANKE


Soulartspain - Flucht übers Meer 130x100x4 cm

     

          Bild 2 


 

           

            Offen


 

„ Artists Village - Mijas Pueblo “ als Künstlerdorf  für Les Montmartrois en Europe Künstlerinnen und Künstler vereint ein großes Potential an vielfältigen Kunstrichtungen – und damit ebenso vielfältigen Möglichkeiten beim Aufbau dieses Künstlerdorfes Mijas Pueblo in Andalusien, dem Kalifornien Europas. Hier trifft das Instrument seine Stimme, der Tanz findet die Ewigkeit in der Malerei, das Wort einen Körper im Schauspiel und die Keramik einen Platz zwischen Mimen, Musik und Architektur.


 

 

"Les Montmartrois en Europe " ein Geheimtipp der europäischen,deutschsprachigen Szene, nimmt diese Tradition auf, zwischen spontan improvisierten "Events" treffen kreative Künstler mit viel Begeisterung auf ein interessiertes, engagiertes Publikum. Es ergeben sich immer wieder weiterführende Kontakte, öffnen sich die Bühnen .


       Mit freundlicher  Genehmigung des deutschen Konsul in Malaga Herr Arnulf Braun das offizielle Logo mit Link zum Deutschen Konsulat nach Malaga

Unterstützt wird das Projekt vom deutschen Konsulat in Malaga ( Herrn Konsul Arnuf Braun ) , von der Stadt Mijas. Die  Leitung  des Projektes liegt bei Les MontmARTrois en Europe ( Artists in Residence ) Ich danke Katja Thirion von der  Stadt  Mijas, Lena Kuder für ihre Öffentlichkeitsarbeit und Organisation vor Ort .